So erstellst Du eine gute Handlungsaufforderung oder CTA

So erstellst Du eine gute Handlungsaufforderung oder CTA

Was macht eine gute Handlungssafforderung aus?

Was macht aber eine gute Call to Action oder kurz CTA aus? Ich zeige Dir hier einige bewährte Strategien, die Dir helfen, effektive Handlungsaufforderungen auf Deine Website zu stellen.

Unter Handlungsaufforderung oder Call to Action versteht man eine Handlungsaufforderung. Der User soll angeregt werden, eine bestimmte Aktion zu setzten. Das kann ein Klick, ein Eintrag in die OptIn Liste oder einen Kauf sein.

Die CTAs sind das Herzblut eines jeden Online-Geschäfts. Sie sollten ein Bedürfnis wecken und auf der Seite sofort ins Auge springen. Im Wesentlichen fordert jeder CTA Deine Besucher auf, die gewünschte Aktion durchzuführen.

Deshalb solltest Du genau so viel oder sogar mehr Aufwand in die Erstellung Deiner CTAs investieren wie in den Rest Deiner Website.

Warum Du eine gute Handlungsaufforderung haben solltest?

Das Optimieren Deiner CTAs, auch in kleinen Schritten, kann einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg Deiner Website oder Deines Unternehmens haben.

In einigen Fällen kann die richtige Handlungsaufforderung der Unterschied zwischen einem Verkauf oder einem Eintrag und einem Bounce sein. Wenn sie nicht richtig platziert oder optimiert sind, werden Deine Besucher möglicherweise eher ignorieren, was sie tun sollen, oder sie werden sie nicht einmal wahrnehmen.

Die Handlungsaufforderung oder CTA optimieren

Einige Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Handlungsaufforderung

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Möglichkeiten, Deine CTA zu optimieren. Die Verwendung der folgenden Tipps kann Dir dabei helfen, Deine Conversions Raten zu steigern. Wichtig ist vor allem, wie Du Deine CTAs noch detaillierter hervorheben kannst

Hebe Deine CTA von anderen Elementen der Website ab.

Achte bereits beim Design Deiner Webseite, dass sich Dein CTA von den restlichen Inhalten abhebt. Die Handlungsaufforderung sollte leicht zu erkennen und zu verstehen sein.Sie soll Deinen Besucher sofort zeigen, welche Aktionen er setzen soll.

Handlungsaufforderung oder CTA Funnel

Wichtig ist hier zu wissen, wie wir Informationen verarbeiten. In unserem Beispiel wird vermutlich derr Punkt in der Mitte zuerst die Aufmerksamkeit des Betrachters wecken. Dank der führenden Linien und der Verwendung von negativen Raum werden die User wahrscheinlich der Farbe des Logos nach unten folgen, bis zu dem Punkt, an dem es heißt: Buche eine Demo.

Auf dieser Seite ist der Button “Buche” eine Demo der CTA. Es ist so konzipiert, dass wir zunächst das Branding, sehen. Dann wird gezeigt, was wir tun sollen, nämlich eine Demo zu buchen.

Erwartungshaltung erzeugen

Eteuge eine Erwartungshaltung, um Deine Besucher dazu zu bringen, auf Deine CTA´s zu klicken.

Handlungsaufforderung oder CTA netflix

Bei der Erstellung Ihres CTA ist es wichtig, eine verständliche Sprache zu verwenden, um Deine Besucher zum Klicken anzuregen.

In diesem Beispiel von Netflix wird eine einfache Aanweisung verwendet: “Schau, was als nächstes kommt” Es sagt uns, dass wir klicken sollen, aber auch, dass Dich hier noch mehr erwartet, wenn Du hier klickst. Darüber hinaus wird die Handlungsaufforderung mit Aussagen wie “Du entscheidest, wass Du siehst” und “Für ein Monat Gratis“ gestärkt.

Die richtigen Designelemente

Berücksichtige verschiedene Designelemente, um den User dazu zu bringen, auf Deine CTA zu klicken.

Neben der Handlungsaufforderung selbst musst Du auch die umgebenden Gestaltungselemente berücksichtigen. Dazu gehören Texte, Bilder und sogar das gesamte Design der Website. Ein gutes Besispiel ist hier Facebook.

Handlungsaufforderung oder CTA Facebook

Wie wir sehen können, wird hier die Handlungsaufforderung oder CTA an das Branding der Website angepasst. Der erste blick f#llt sofort auf das Logo. Außerdem ist die gesamte Seite mit Informationen gefüllt, die auf das CTA hinweisen.

Übersichtliches Design

Die Zielseite von Facebook ist in diesem Beitrag übersichtlicher als viele andere. So wird das größte Hindernis für die Gewinnung neuer Nutzer abgebaut.

Anstatt einen “Get started”-Button oder ähnliches zu haben, gestaltet Facebook die grundlegendste Form ihres Anmeldeprozesses. Dies ist zuglach das dominierende Elemt dieser Handlungsaufforderung. Er wird sofort mit einem Formular konfrontiert. Es bringt die Benutzer dazu, sich anzumelden und das Produkt so schnell wie möglich zu nutzen.

Der Wert wird durch die Bild- und “connect and share”-Nachricht angegeben, der Betrachter ist sicher, dass er sie kostenlos nutzen kann, und er muss nicht durch mehrere Seiten navigieren, um sich anzumelden.

Bei der Gestaltung Ihres CTAs muss natürlich die Schaltfläche Deines CTA´s natürlich klickbar sein. Es hilft auch, en Butten groß zu machen und ihn separiert zu stellen, um jede Art von Verwirrung zu vermeiden.

Personalisier Deine CTA für eine maximale Konvertierungen von verschiedenen Zielgruppen.

Dein Unternehmen kann unterschiedliche Zielgruppen haben, die aus verschiedenen Gründen auf die Website kommen. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, separate CTAs für jeden einzelnen zu bauen.

Ein gutes Beispiel ist hier eine Aufforderung des Luxuslabels Emporio Armani zum Handeln.

Handlungsaufforderung oder CTA Armani

Wenn Du verschiedene Zielgruppen hast, kann es helfen, darüber nachzudenken, wonach sie suchen, wenn sie auf Deine Website kommen. Armani Exchange verwendet beispielsweise verschiedene CTAs für Männer und Frauen. Das ist sinnvoll, denn es gibt eine klare Unterscheidung zwischen den Produkten, die Männer und Frauen suchen.

Du kannst auch verschiedene Handlungsaufforderung oder CTA s für Unterscheidungen wie z.B. Anfänger und Experten oder für verschiedene Computersysteme verwenden, wenn Du beispielsweise Software verkaufst. Die Umsetzung dieser Strategien kann Dir höhere Klickraten, mehr Einträge in Deine eMailliste oder einen höheren Gewinn bringen.

Testen Testen und nochmals Testen

splittest

Ist erst einmal die Handlungsaufforderung oder CTA erstellt, dann solltest Du diese testen. Dues geschiegt mam besten mit einem Splittest. Dabei werden mehrere Versionen der erstellten CTA miteinander verglichen. So kannst Du ermitteln, welche Version die bessere Conversions Raten bei den Besuchern Deiner Seite erzielen.

Bei dem Splittest wird der Traffic nach dem Zufallsprinzip auf Versionen Deiner Handlungsaufforderung oder CTA verteilt. Du kannst hier folgende Änderungen testen:

  • Headline
  • Farben
  • Text der Handlungsaufforderung
  • Formatierung der Handlungsaufforderung
  • Position der Handlungsaufforderung
  • Nähe der Handlungsaufforderung zum Konversionselement

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen