TikTok überholt Instagram? – Alles über diese neue Videoapp

TikTok überholt Instagram? – Alles über diese neue Videoapp

TikTok überholt Instagram

Was ist TikTok?

TikTok ist eine Short Dorm App, die es Benutzern ermöglicht, 15-Sekunden Videos zu jedem beliebigen Thema zu erstellen und zu teilen.

TikTok unterhält eine separate App für den chinesischen Markt, bekannt als Duyin, mit über 300 Millionen aktiven monatlichen Nutzern. Das Logo der neuen App ist eine Kombination aus den Logos Musical.ly und Duyin. TikTok überholt Instagram – das ist zumindest die Meinung einiger Online Marketer

 TikTok überholt Instagram

Wie sich TikTok von Musical.ly unterscheidet.

Musical.ly war eine beliebte Site, auf der15 Sekunden Videos zu sehen waren. Diese Video Streaming und Sharing App mit über 100 Millionen Nutzern war bis August 2018 aktiv. Die App stellte den Nutzern eine Fülle von Musik- und Dialogoptionen zu Verfügung, mit denen sie Videos Lippensynchronisieren konnten und Tools, um ustige oder unterhaltsame Videos machen zu konnten.

Die App war bei einigen Content Designern, die aufgrund ihrer ansprechenden Inhalte auf Musical.ly in die Hall of Fame aufstiegen, sehr beliebt. Die Nutzer tauschten Musical.ly-Videos auf Social Media-Plattformen wie Instagram aus, was die Popularität der App weiter steigerte.

ByteDance übernimmt TikTok

Im August 2018 wurde die App von einer chinesischen Firma ByteDance übernommen und ihre User wurden zu Tik Tok transferiert. Alle Inhalte und Konten, die auf Musical.ly zu finden waren, wurden automatisch in die neue Tik Tok App übertragen.

Die TikTok App basiert auf dem gleichen Kurzform Videokonzept, ist aber viel umfangreicher und konzentriert sich im Gegensatz zu Musical.ly nicht nur auf die Lippensynchronisation mit der Musik. ,

Die TikTok App bietet dem Benutzer eine große Auswahl an Sounds und Song-Ausschnitten sowie die Möglichkeit, Spezialeffekte und Filter hinzuzufügen. Es gibt auch eine Option, um Videos, die auf Deinem Handy erstellt wurden, direkt hinzuzufügen.

Im September hat TikTok die Funktion “Reactions” hinzugefügt, mit der Benutzer ihre Reaktionen auf Videos aufzeichnen und teilen können. TikTok hat außerdem eine digitale Wohlfühlfunktion hinzugefügt, die die Anwender benachrichtigt, wenn sie mehr als zwei Stunden in der App verbringen.

Die neue App wird als soziales Video Sharing Netzwerk beworben. TikTok-Benutzer können eine Vielzahl von Videos erstellen, die von Challenges, Tanzvideos, Zaubertricks und lustigen Videos reichen. Der entscheidende Unterscheidungsmerkmal zwischen Musical.ly und Tik Tok ist, dass letzteres einen viel größeren Spielraum für die Videoerstellung hat.

TikTok überholt Instagram ?

Seit ihrer Einführung hat die Popularität der TikTok App enorm zugenommen. Im Oktober 2018 war es die am häufigsten heruntergeladene Foto- und Video-App im Apple Store, weltweit. Berichten zufolge hat die App die magische Marke von 500 Millionen aktive Nutzer pro Monat erreich. Hier sind die USA das beliebteste Land. Hier wurde sie über 80 Millionen Mal heruntergeladen.

Wieso ist TikTol so populär

Einige der Hauptgründe für den Popularitätsschub der TikTok App sind:

Werbung mit Promis

Die App wird von mehreren Prominenten geschätzt und genutzt, wie z.B. Jimmy Fallon, der dazu beigetragen hat, die Popularität der App zu steigern. Die App hat Partnerschaften mit mehreren Persönlichkeiten in verschiedenen Regionen abgeschlossen, die die App beim lokalen Publikum bewerben.

Jimmy Fallon

Jimmy Fallons Interesse an der App begann auf natürliche Weise, wurde aber später von der App durch eine bezahlte Partnerschaft weitergeführt. Im November 2018 startete Jimmy Fallon in seiner Show eine “Challenges”-Sektion und nutzte TikTok als Plattform für die Challenge.

jimmy fallon umbleweed challenge
Jimmy Fallon Tumbleweed Challenge

Er forderte seine Zuschauer auf, sich der #TumbleweedChallenge zu stellen und Videos auf TikTok zu veröffentlichen, in denen sie sich selbst in lustigen Situationen zeigten. Der TV-Moderator selbst nahm begann, diesen Trend in Gang zu setzen.

Diese Challenge wurde viral und sammelte innerhalb einer Woche über 8.000 Einträge und 10,4 Millionen Engagements.

Die Tik Tok App hat auch Partnerschaften mit Prominenten und Stars in anderen Regionen. Als es in Japan auf den Markt kam, war die App mit Prominenten wie Kinoshita Yukina, Kyary Pamyu Pamyu Pamyu und Watanabe Naomi besetzt. In Thailand arbeitete TikTok mit dem Social Media Prominenten Kaykai Salaider und in Indien mit Aashika Bhatia zusammen.

Die Schlüsseltaktik – Partnerschaft mit Stars

Partnerschaften mit Promis waren eine Schlüsseltaktik in der geografischen Expansionsstrategie von TikTok. Die App nutzt Prominente und Influencer, um das Publikum auf der Plattform zu begeistern und virale Inhalte zu generieren.

Diese Prominenten veröffentlichen nicht nur Inhalte auf TikTok, sondern bewerben TikTok auch auf anderen Social Media Kanälen. Zum Beispiel hat die indische Berühmtheit Aashika Bhatia im Beitrag unten die TikTok App auf Instagram beworben.

Neben bezahlten Partnerschaften profitiert die Marke auch von beliebten sozialen Meinungsbildnern und Prominenten, die die Plattform nutzen. Diese Prominenten helfen, ihre Anhänger in die TikTok App zu holen.

Lokalisierte Inhalte

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Popularität der TikTok App ist die Tatsache, dass sie trotz ihrer globalen Ausrichtung einen starken Fokus auf lokale Inhalte hat. Die App führt oft lokale Wettbewerbe und Challenges durch und erfasst lokale Trends durch den Einsatz von lokalisierten Hashtags.

TikTok überholtInstagram 1 million audition

TikTok führt den Wettbewerb “1 Million Audition” in mehreren Ländern durch. Für jeden Wettbewerb erhalten die Teilnehmer des jeweiligen Landes Themen zur Erstellung von Videos, und dann werden die besten Videokünstler ausgezeichnet. Dieser Wettbewerb führt nicht nur zur Erstellung von Tausenden von lokalen Videos für jedes Land, in dem er stattfindet. Er hilft auch den TikTok Autoren, Anerkennung und Follower zu finden.

Millionen von Views

Bei einem solchen Wettbewerb in Russland im September 2018 wurden 31.000 Videobeiträge und Millionen von Ansichten von TikTok-Nutzern eingesandt. Dies half dabei die App im Land bekannz zu machen.

Die App verwendet auch lokale Trend Hashtags, um ihren Benutzern Themen für die Content Erstellung vorzuschlagen. So kann die App lokale Trends nutzen und virale Inhalte für die Plattform generieren. Zum Beispiel war “Seaweed Dance” eine unterhaltsame Videoart, die in China viral wurde. Zehntausende von TikTok Nutzern haben ein Video zu diesem Thema erstellt.

TikTok sendet auch personalisierte Empfehlungen an jeden seiner Nutzer. Dadurch wird sichergestellt, dass TikTok Benutzer immer über die neuesten Videotrends informiert sind und immer über Ideen zur Videoerstellung verfügen.

Mit diesen Techniken ist es TikTok gelungen, die Lokalisierung auf globaler Ebene voranzutreiben.

Einfache Erstellung, Weitergabe und Anzeige von Inhalten

Die TikTop App hat die Erstellung und Weitergabe von Videos vereinfacht und auf die nächste Stufe gehoben. Alles, was die Benutzer tun müssen, ist, alles und jeden aus ihrem Tagesablauf aufzuzeichnen und sofort zu veröffentlichen. Aufgrund des kurzen Formats ist weder die Videoerstellung noch der Abspielvorgang zeitaufwändig.

Zusätzlich wird dieser kurze Videoinhalt abgespielt, sobald ein Benutzer die App öffnet. Die Videos beginnen einzeln zu spielen und der Zuschauer verliert sich in einem Meer von lustigen, unterhaltsamen und süchtig machenden Videoinhalten. Aufgrund dieser süchtig machenden Natur der Art von Inhalten ist es für Menschen sehr einfach, zufällige Videos stundenlang anzusehen.

Wie kannst Du TikTok für Werbung nutzen?

TikTok hat keinen Platz für traditionelle Display Werbung und steht auch nicht im Wettbewerb mit anderen Social Media Plattformen, da es sich um einen Marketingkanal handelt. Aufgrund des schnellen Wachstums und der steigenden Popularität erkennen jedoch viele Marken das Potenzial von TikTok als Marketingkanal.

Mehrere Marken haben Techniken wie TikTok Challenges und Wettbewerbe eingesetzt, um die Nutzer dazu zu bringen, markenbezogene Inhalte zu generieren. Marken nutzen auch Hashtags, in mehr oder weniger ähnlicher Weise wie auf anderen Social Media Plattformen, um ihre TikTok-Marketing Kampagnen zu bewerben.

Die InMyDenim-Kampagne der Marke Guess

InMyDenim-Kampagne der Marke Guess

Nehmen wir zum Beispiel die #InMyDenim-Kampagne der Marke Guess. Am 1. September 2018 startete die Marke Guess ihre Kampagne auf TikTok und lud alle US amerikanischen TikTok-Anwender zu ihrem #InMyDenim Hashtag Challenge ein. Der Wettbewerb forderte die Nutzer auf, Videoinhalte zu erstellen, die Denim tragen und den Hashtag verwenden. Dies war der Beginn der Partnerschaften von TikTok in den USA.

Eine weitere Möglichkeit, wie Marken TikTok nutzen können, ist die Zusammenarbeit mit Prominenten Influencern von TikTok, um markenspezifische Werbeinhalte zu erstellen. Dies wird ähnlich sein wie bei jeder anderen Influencer- Kooperation, nur mit dem 15-Sekunden-Videoformat TikTok.

Die Zukunft von Tik Tok Tok

Die aktuelle Popularität der TikTok App ist erstaunlich, einige meinen sogar TikTok überholt Instagram, garantiert aber nicht, dass sie jemals das Niveau anderer sozialer Netzwerke wie Instagram und YouTube erreichen wird. Vine war in der Vergangenheit auch eine äußerst beliebte Video Sharing Plattform, aber sie ist jetzt komplett aus dem Blickfeld geraten. Es gibt noch viele andere Apps, die schnell zu Ruhm kamen und dann plätzlich in die Versenkung verschwanden.

Um die derzeitige Popularität aufrechtzuerhalten, muss TikTok ständig innovativ sein und neue Wege finden, um seine User an sich zu binden. Außerdem müssen sie die Plattform marketing freundlicher für Marken gestalten, um die App als soziales Netzwerk zu etablieren.

Da immer mehr Marken auf TikTok setzen, um ihre Social Media Marketing Reichweite weiter auszubauen, ist TikTok auf dem richtigen Weg. Wenn es in der Lage ist, von den Engagement der Brands zu profitieren, wird es sicherlich weiter wachsen und vielleicht sogar mit anderen Social Media Plattformen konkurrieren können.

Fazit

Kurz gesagt, TikTok ist eine lustige, unterhaltsame und süchtig machende App, die in den letzten Monaten einen enormen Anstieg ihrer Popularität erlebt hat. Die Tok-App hat auch das Potenzial, eine der nächsten große Marketing- und Social-Networking-Plattform zu werden. Wie die App Ersteller dieses Potenzial nutzen und die aktuelle Popularität der App erhalten, ist jedoch noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen