Das war Jakob Hagers Trafficday – Ein Tag prall gefüllt mit Expertenwissen

Das war Jakob Hagers Trafficday – Ein Tag prall gefüllt mit Expertenwissen

Jakob Hagers Trafficday

Jakob Hager

Samstag, den 7. März war es so weit. Der bekannte Internetmarketer und Facebook Experte Jakob Hager lud zu seinem Marketing Day ein. In diesem Online Seminar wurden 9.30 bis weit über 17 Uhr win einem Live Seminar 5 unterschiedliche Trafficstrategien behandelt. Es wurden hier interessante Strategien abseits von Facebook, Google und Instagram vorgestellt. Über jede einzelne Strategie referierte Jakob etwa 30 bis 45 Minuten über seine Erfahrung mit der Trafficquelle. Er gibt einen Überblick über die Vor- und Nachteile des jeweiligen Mediums. Er präsentiert sowohl kostenlose und auch kostenpflichtige Strategien. Am Ende eines jeden Abschnittes wurden im Live Cat die Fragen der Teilnehmer zu diesem Thema behandelt.

Das war der „Stundenplan“ von Jakob Hagers Trafficday

Datum: 07.03.2020 (Samstag)
Uhrzeit: 09:30 bis 16:40 + Fragen
Ort:  Online, du kannst von Zuhause aus teilnehmen.

Vormittag – Teil 1
09:30 Einführung in das Thema Traffic
10:00-10:45 Xing Traffic Strategien
11:00-11:45 Outbrain Traffic Strategien

Mittagspause bis 13:00

Nachmittag – Teil 2
13:00-13:45 YouTube Traffic Strategien
14:00-14:45 Pinterest Traffic Strategien

Kaffeepause bis 15:30

Nachmittag – Teil 3
15:30-16:15 E-Mail Marketing
16:15-16:40 Dein Weg zum Erfolg mit Traffic
Ab 16:40 Fragestunde

Die einzelnen Lektionen im Überblick.

In der Einführung stellt sich Jakob Hager vor und berichtet über seinen Weg zum erfolgreichen Imternetmarketer.

Er zeigt hier seine 6 Schritte, die er, egal auf welcher Plattform, bei all seine Kampagnen anwendet.

Jakob ist dafür bekannt, dass er Dir dabei, hilft an Projekten zu arbeiten, die Dir Spaß machen. Er zeigt, wie Du im Internet Unternehmen aufbaust. Der gebürtige Wiener kann schon auf eine interessante Karriere als digitaler Serienunternehmer, Online Marketing Experte und Buchautor zurückblicken. Er lebt aktuell in Dubai und ist auf der ganzen Welt zu Hause.

Er hat, wie so viele andere erfolgreiche Unternehmen sein erstes Startup vor einigen Jahren voller Motivation gestartet und ist damit auf die Nase gefallen. Anschliessend verlies er Wien und lernte in San Francisco das Facebook Marketing. Hier erzählt Jakob seine Erfahrungen aus erster Hand. Du erhältst Tipps, wie die Strategien für Deine eigenen Projekte oder Deine Kunden schnell und profitabel umsetzt.

Xing

Das Karrierenetzwerk Xing ist auch eine interessante Werbeplattform.Hier ist sowohl kostenpflichtige Wetbung und auch kostenlose Werbung möglich. Hier sind die Kosten pro Klick deutlich höher als bei Facebook. Deshalb empfiehlt sich dieses Netzwerk nicht für Werbung für niedrigpreisige Produkte, etwa kostenlose Bücher. Es ist aber sehr interessant für hochpreisige Artikel wie etwa Seminare oder Coaching. Aber es gibt hier auch einige Möglichkeiten, hier kostenlos zu werben.

Auf Xing ist es eine sehr interessante Taktik, Interessenten per Mail direkt anzuschreiben.

jakob hagers trafficday outbrain

Outbrain

Outbrain ist ein „natives“ Werbemedium. Hier wird Deine Werbung in Seiten mit grosser Reichweite eingeblendet. Damit soll einem der grössten Probleme von Facebook, dass Affiliate Links oftmals nicht Veröffentlicht werden.oder sogar das Werbekonte komplett gesperttr wird, entgegen gewirkt werden. Beim https://www.outbrain.com/de/solchen nativen Werbenetzwerken kann Werbung geschalten werden, die Facebook nicht ausliefert.

Outbrain hat höhere Klickraten und bessere Auslieferungswerte als Bannerwerbung.

Mit Hilfe von Outbrain kannst Du auf über 100.000 Webseiten wie etwa Spiegel, Focus Onine und mehr, über 80% der Internetnurter in Deutschland ansprechen.

Du erreichst hier mehr User als mit Facebook Ads. Du hast hier eine sehr grosse Reichweite und sehr günstige Kosten pro Klick. Ein Nachteil, sind die geringeren Conversiontaten. Der CTR Wert ist geringer als bei Facebook. Jakob stellt hier eine Musterkampagne vor. Nach der Beschreibung gibt es einige Tricks, wie solch eine Outbrain Kampagne erfolgreicher wird. Er erklärt, wie auch hier Remarketing eingesetzt werden kann. Bei Jakob Hagers Trafficday wurde gezeigt, welche Themen und Nischen auf dieser Plattform besonders erfolgreich beworben werden können. Die Lektion schliesst mit einer ausführlichen Frage und Antwortstunde.

Nach der Mittagspause ging es weiter mit der Videoplattforn Youtube.

Erfolgreich mit Youtube

Youtube

Youtube ist seit 2005 aktiv und es ist zur Zeit die zweitgrösste Suchmaschine er Welt. Der grösste Traffic auf Youtube sind Musikvideos. Aber die nächst grössere Gruppe sind bereits Anwendungsvideos. Diese Art von Videos sind für das Internetmarketing besonders interessant. Jakob zeigt Dir, wie Du auf Youtube Werbung schaltest, Es gibt eine Übersicht der verschiedenen Möglichkeiten der Werbung auf dieser Plattform .

Die Werbung auf Youtube läuft über hier über 4 Schritte

  1. Der Aufhänger ist der direkte Einstieg und soll die Aufmerksamkeit des Interessenten wecken.
  2. In der Phase der Vorstellung stellst Du Dich als Autorität vor und sollst die Sympathoe des Betrachters bekommen.
  3. In der Phase Inhalt wird das Produkt beschrieben und es werden Probleme und deren Lösung gezeigt.
  4. Das Verkaufsvideo endet mit einem Pitch, der Aufforderung an den Zuschauer, eine Handlung zu setzen

Dies geht mit Hilfe von Google Ads, da Youtube seit 2006 ein Teil des Google Imperium ist.

Youtube ist auch eine interessante Plattform zum Verkauf hochpreisiger Produkte.

Da man sich hier vor der Kamera zeigt, wird schnell Vertrauen aufgebaut. Er zeigt auch Möglichkeiten, wie man Videos macht, ohne selbst vor die Kamera zu stehen. Eine Youtube Werbung bringt bei der Suche nach Lösungen und es ist eine gute Targetierung nach Keywords möglich. Die Nachteile sin hohe Produktionskosten. Er zeigt dann im Anschluss das 4 Schritte Videokonzept. Es werden auch einige erfolgreiche Beispiele aus der Praxis gezeigt.

Auch diese Lektion von Jakob Hagers Trafficday endete mit einem ausführlichen Frage- und Antwortteil.

erfolgreich auf pinterest

Pinterest

Pinterest ist eine Plattform, die noch von relativ wenigen Internet Marketern genutzt wird. Diese Plattform ist eine Digitale Version einer Pinwand. Pinterest hat etwa 300 Millionen Internationale Nutzer. Hier sind 81% Frauen und nur 19% Männer. Das ist für Marketer interessant, da Frauen statistisch gesehen mehr Geld ausgeben.Pinterest ist eine Shoppingplattform. Ideal zum Markenaufbau oder für Affiliatemarketing für spezielle Nischen. Pinterest ist weniger f+r die Nischen Geld verdienen und Offline Marketing geeignet. Empfehlenswert für Produkttester, Gewinnspiele, und auch physische Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Mode , Fitness…

Am Beispiel des Produkttester Clubs wird eine erfolgreiche Werbekampagne auf Pinterest vorgestellt.

emailmarketing

Die letzte Lektion behandelt

eMail Marketing

Diese Lektion beginnt mit dem Aufbau einer eigenen eMailliste. Es wird gezeigt, wie man zum Beispiel über Facebook Ads neue eMail Adressen generierst. Hier werden wieder einige Beispiele aus der Praxis gezeigt. Hier wird auch das Thema Lead Magnet angesprochen. Hier hat sich das klassische eBook als bester Leadmagnet herauskristallisiert.

Auch das zur Zeit stark für Verunsicherung sorgende Theme DSGO wird gestreift.

Weiter geht es mit den Kauf von eMailadressen. Hier geht es den Klickpreis für 1.000 Kontakte und es wurden verschiedene Beispiele durchgerechnet. Solche bezahlten eMailkampangnen sind etwa sehr interessant für Affiliateprogramme die für eine Anmeldung bezahlen. Pay per Lead. Es werdendie wichtigsten Punkte, auf die zu achten ist, angeführt.

Das Seminar wurde mit dem Abschnit

„Weg zum Erfolg“

beendet. Es wird Dir hier gezeigt, wir Du Kampagnen managst und Traffic richtig einsetzt und was Du brauchst, um erfolgreich Kampagnen zu managen.

Alles im Insider Club

Du findest die Videos des Traffic Days auch auf Traffic_Insider.

In dieserCommunity gibt es die besten Internet Traffic Strategien von den Profis.

Alle werden einfach erklärt und sind auch für Anfänger n kurzer Zeit umzusetzen. Es ist .ein exklusives Insider Programm von Jakon Hager. Es bietet Dir Training, Praxis und eine Community, damit auch du von der Digitalisierung profitierst. Du kannst diese Koummunity risikolos für 0 Euro testen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen